Urlaub im Wipptal – Ferien in der Pension Villa Maria

Urlaub im Wipptal – Ferien in der Pension Villa Maria

Die Pension Villa Maria ist der ideale Ausgangspunkt für sommerliche Entdeckungsreisen in der urwüchsigen Berglandschaft des Wipptales. Nur 300 Meter von Ihrer Urlaubsunterkunft entfernt befindet sich die Talstation des Wander- und Freizeitgebietes Roßkopf. Die Bergbahn befördert Sie in nur 15 Minuten auf den Hausberg. In der alpinen Höhenlage erwarten Sie herrliche Wanderwege und anspruchsvolle Klettersteige. In zahlreichen bewirtschafteten Almen werden Sie mit Südtiroler Hausmannskost versorgt. Die naturbelassene Bergwelt am Alpenhauptkamm ist ein Paradies für Aktivurlauber und Naturliebhaber.

Jahrhundertealte Bergbautradition in der Umgebung von Sterzing

Jahrhundertealte Bergbautradition in der Umgebung von Sterzing

Im Schaubergwerk Schneeberg Ridnaun wird Ihnen die 800-jährige Geschichte des Bergbaus in der Region anschaulich präsentiert. Mit der Grubenbahn begeben Sie sich unter Tage und erleben hautnah, unter welch schwierigen Bedingungen zu damaliger Zeit das Erz abgebaut wurde.

Abwechslungsreicher Sommerurlaub im Wipptal

Abwechslungsreicher Sommerurlaub im Wipptal

Das Wipptal bietet Ihnen in den Sommermonaten jede Menge abwechslungsreiche Freizeitbeschäftigungen. Nur 200 Meter von der Pension Villa Maria entfernt und zu Fuß gut zu erreichen ist der Hochseilgarten „Skytrek“. Dort können Sie in den Baumwipfeln erste Klettererfahrungen sammeln. Wagemutige nehmen an einer packenden Rafting-Tour in Sterzing teil. Auf dem 7-Loch-Golfplatz beim Thumberg können Sie in Ihrem Urlaub im Wipptal an der Verbesserung Ihres Handicaps arbeiten.  Im M2Bike Bikerpark erleben Sie spannende Abenteuer im Sattel eines Mountainbikes. Ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm erwartet Sie in den Sommermonaten. Alljährlich im Juli finden die Yoghurtwochen mit einer Milchhofbesichtigung und einer Kräuterwanderung statt. Traditionelle Laternenpartys werden zwischen Juli und September organisiert.